Der Kalif

Falscher Kalif

Ein falscher Kalif!

Seit dem Tod des Propheten Mohammad im Jahr 632 bis zum Sturz des letzten osmanischen Kalifen im Jahr 1924 wurde die islamische Welt von einem Kalifen regiert, das heißt von einem „Nachfolger“ oder „Stellvertreter“ des Propheten.

Im Laufe der Geschichte wurde der Begriff jedoch des Öfteren missbraucht. Zuletzt im Juni 2014 als eine bewaffnete Gruppe um ihren Führer Abu Bakr al-Baghdadi die Errichtung eines islamischen Staates in Irak und der Levante, besser bekannt unter dem Akronym ISIS, ISIL oder IS, als Kalifat ausrief und sich selber zum Kalifen erklärte. Die überwältigende Mehrheit der Muslime hat den Anspruch dieses falschen Kalifen jedoch zurückgewiesen.

Der IS hat mit der Ausrufung des Kalifats eine 1400 Jahre lange reiche Geschichte mit einem dunklen Schatten überzogen und dem Islam damit großen Schaden zugefügt.

Die Dokumentationen behandeln die Gründung, die Spaltung und den Niedergang des Kalifats.

https://www.youtube.com/watch?v=P3O9d7PsI48

https://www.youtube.com/watch?v=SuplOE5JB4M

https://www.youtube.com/watch?v=GXXSo7WzZsk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.