Archiv der Kategorie: Internationale Politik

The State of Palestine Goes Poof

The State of Palestine Goes Poof!

In an interview with the Egyptian Capital Broadcasting Center (CBC), Palestinian President Mahmoud Abbas doesn’t see a Palestinian State in the offing.

Despite President Trump’s efforts to restart peace negotiations between Israel and the Palestinian Authority, the chances of such a reboot are gloomy. According to Abbas, Israel’s PM Benjamin Netanyahu has blocked a future Palestinian state.

The right-wing Netanyahu government doesn’t want peace and refuses the recognition of the existence of the Palestinian people, said Abbas. Despite the rejectionism of the right-wing Israeli government, Abbas is still optimistic about the founding of a State. “We’re building the Palestinian state brick by brick, and it will take time,” and it wouldn’t happen anytime soon.

Netanyahu always argues against a restart of negotiations. One time, it’s the alleged incitement against Israel; another time is the founding of Palestinian „terrorists“ who committed attacks on the Israel occupation forces. The US and Israel considering it as „supporting terrorism.“ These accusations, however, are far-fetched considering Israel’s daily terror against the Palestinian people as a whole.  Weiterlesen

„Feindbild Russland“ oder „Was will Putin?“

Kein anderes Land oder dessen Präsident wird seit Jahren in den USA und in Westeuropa so dämonisiert wie Russland und dessen Präsident Vladimir Putin. Die Russophobie war zwar schon immer im Westen vorhanden, erreichte jedoch nach dem US-Putsch in der Ukraine und der demokratischen Loslösung der Krim unerreicht Höhen. Die westlichen Medien brennen seither ein Feuerwerk der Verleumdung, Desinformation und Propaganda gegenüber Russland und Putin ab, das alles bisher Gekannte in den Schatten stellt.

Jüngstes Beispiel dieser unsäglichen Schmierenkomödie ist der so genannte Vorwurf, Russland habe Informationen von den Computern der Demokratischen Partei und ihrer Spitzenkandidatin Hillary Clinton gehackt sowie die US-Wahlen manipulativ beeinflusst. Seit über einem Jahr erheben die USA diesen Vorwurf, ohne bisher auch nur einen einzigen Beweis vorgelegt zu haben, trotz der Arbeit von 17 US-Geheimdiensten.  Weiterlesen